e-Commerce Day: <i>PORTICA</i> zeigt modulare Lösungen rund ums Onlinegeschäft
e-Commerce Day: PORTICA zeigt modulare Lösungen rund ums Onlinegeschäft

Köln / Kempen. Zum zweiten Mal präsentiert sich PORTICA auf dem e-Commerce Day in Köln Onlinehändlern als leistungsstarker E-Commerce-Partner. Am […]

e-Commerce Day: PORTICA zeigt modulare Lösungen rund ums Onlinegeschäft

ECOM Days

Köln / Kempen. Zum zweiten Mal präsentiert sich PORTICA auf dem e-Commerce Day in Köln Onlinehändlern als leistungsstarker E-Commerce-Partner.

Am 25. Mai 2018 von 9 bis 18 Uhr stellt das Unternehmen an Stand 41 im RheinEnergie STADION seine modular aufgebauten Angebote rund um IT, Logistik, Service und Finanzprozesse vor. Diese unterstützen sowohl Start-ups als auch etablierte Händler, eine durchgängig angenehme Customer Experience zu erreichen und sich positiv von Wettbewerbern abzuheben.

„Onlinehändler erfahren an unserem Stand, wie sie ressourcenaufwendige Prozesse genau nach ihren Bedürfnissen durch das Auslagern an einen erfahrenen Dienstleister professionell und effizient umsetzen können“, sagt Holger Glang, Regional-Vertriebsleiter bei PORTICA. Dazu zählen zum einen IT-Services rund um B2C-, B2B- oder Hybrid-Webshops. Sie beinhalten das Programmieren und Implementieren leistungsstarker Lösungen auf Basis der Plattformen OXID eSales und Shopware inklusive Anbindung von Web-to-Print-Modulen, ERP-Systemen und anderer Software.

Zum Zweiten bietet PORTICA individuelle Fulfillment-Services an. Die Spanne reicht von der fachgerechten Lagerung von Artikeln, Spezial-Konfektionierungen, Kommissionierung und Versand inklusive Export bis hin zum effizienten Retourenmanagement einschließlich Funktionsprüfungen und Wiederaufbereitung der Retouren. So können Onlinehändler auch größere Mengen (ab circa 500 Bestellungen im Monat) professionell ausführen und die Erwartungen ihrer Kunden nach einem taggleichen Versand sowie zügiger Retourenbearbeitung erfüllen. Darüber hinaus unterstützt PORTICA ihre Kunden auch bei Themen wie Dropshipping oder Pre-FBA. So haben Hersteller, die von ihren Onlinehändlern zum Dropshipment angehalten werden, mit PORTICA die Möglichkeit, ein sehr breites Sortiment anzubieten und sich den Endkunden-orientierten Paketversand inklusive Lagerhaltung und Retourenbearbeitung zu sparen. Im Rahmen des Pre-FBA Service hingegen unterstützt PORTICA Händler und Hersteller bei der Anlieferung von Waren an die Fulfillment-Lager von Amazon. Damit spart sich der Händler bzw. Hersteller die Auseinandersetzung mit den Anlieferregelungen von Amazon.

Ergänzend dazu beinhaltet das E-Commerce-Portfolio von PORTICA zahlreiche Serviceleistungen für eine reibungslose Bestellabwicklung. So können Onlinehändler den Customer Service von PORTICA nutzen (Hotline- und E-Mail-Service) und das Debitorenmanagement mit Bonitätsprüfung, Zahlungsclearing sowie Mahnwesen in Anspruch nehmen. Die Umsetzung von Verkaufsförderungs- und Kundenbindungs-Maßnahmen rundet das Angebot ab.

Wie Onlinehändler dabei genau die Leistungen erhalten, die sie benötigen, erfahren die Besucher des e-Commerce Days anhand praktischer Beispiele. So zeigt PORTICA, wie AIDA Cruises und das Hofbräuhaus ihre Kunden und Partner mit maßgeschneiderten E-Commerce-Services begeistern. Für ausreichend Energie am Messestand sorgt PORTICAebenfalls: Im Rahmen eines Gewinnspiels werden individualisierte Powerbanks verlost.

Wer sich schon vorher einen persönlichen Termin sichern möchte, kann sich an Holger Glang wenden: E-Mail: hglang@portica.de, Tel.: +49 2152/915-263

Rückruf vereinbaren

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

X